Film, Event |

Apollo 11

ohne Angabe
Dokumentarfilm | 93 Minuten | Schülke Cinema Consult GmbH

Dies ist ein kleiner Schritt für das Kino, aber ein riesiger Sprung für den Dokumentarfilm: Entstanden aus bisher unveröffentlichten 70mm-Originalaufnahmen in digital bearbeiteter, brillanter und gestochen scharfer Bildqualität sowie über 11.000 Stunden Audiomaterial, schuf Regisseur und Emmy®-Gewinner Todd Douglas Miller eine hochspannende und atemberaubende Dokumentation über die erste Mondlandung und punktgenau zum 50. Jubiläum der Apollo 11-Mission. Erleben Sie die Mondlandung, als wären Sie selbst dabei: aus der Perspektive der Astronauten Neil Armstrong, Buzz Aldrin und Michael Collins, des Kontrollzentrums und der Zuschauer vor Ort am Cape Canaveral. In überwältigenden Bildern und ...

Mehr Infos
Trailer ansehen
Originalversion mit Untertitel
OmU: Apollo 11
Donnerstag , 18.07.19
Club
Freitag , 19.07.19
Club
Samstag , 20.07.19
Club
Sonntag , 21.07.19
Club
Dienstag , 23.07.19
Club
Mittwoch , 24.07.19
Club
Drama|Abenteuer | 183 Minuten | Studiocanal

Ein Meilenstein der Filmgeschichte: Zum 40. Jahrestag von Francis Ford Coppolas APOCALYPSE NOW ist der Final Cut des stilprägenden Antikriegsfilms am 15. Juli 2019 einmalig auf der Grossen Leinwand zu sehen. Die Restauration in 4K mit Dolby Atmos wurde vom Regisseur persönlich betreut. Der Fokus der Überarbeitung lag vor allem auf bestmöglicher Bild- und Audioqualität. Insgesamt wurde APOCALYPSE NOW - FINAL CUT für acht Oscars® nominiert, mit drei Golden Globes® (darunter Beste Filmmusik, Beste Regie und Bester Nebendarsteller) ausgezeichnet und vom American Film Institut zu einem der 100 besten Filme gekürt!

Die Kinofassung von "Apocalypse Now", die Coppola einst zugunsten des ...

Mehr Infos
Trailer ansehen
Dolby ATMOS
ATMOS: Apocalypse Now - The Final Cut
Freitag , 19.07.19
Astor 2
Samstag , 20.07.19
Astor 2
Event, Klassik/Pop |

MET Opera: Glass "Akhnaten"

240 Minuten |

Glass komponierte Akhnaten 1983 ohne Violinstimmen, was der Oper einen tiefen, dunklen Klang verleiht. Das Libretto verwendet Pyramidentexte aus dem Alten Ägypten und Texte aus der Amarnazeit. Diese werden vom Erzähler rezitiert oder vom Chor gesungen. Sie handeln vom Scheitern des Pharaos Echnaton, der die Vielgötterei zugunsten des einzigen Gottes Aton abschafft. Doch sein Volk will die alten Gottheiten zurück und erhebt sich gegen den Pharao.
Mit Anthony Roth Costanzo, J'nai Bridges, Dísella Lárusdóttir, Aaron Blake
Dirigent: Karen Kamensek
Inszenierung: Phelim McDermott
19:00 - ca. 22:45 Uhr (2 Pausen)
Gesungen in Englisch und in alten Sprachen (mit deutschen Untertiteln)

Mehr Infos
Trailer ansehen
MET Opera: Glass "Akhnaten"
Samstag , 23.11.19
Astor 1
190 Minuten |

Zwei starke weibliche Charaktere prallen in Maria Stuarda aufeinander. Die inhaftierte schottische Königin Maria Stuart, die auf das Todesurteil durch ihre kühle Cousine Elisabeth I. wartet. Nicht nur im Thronanspruch, auch in der Liebe sind sie Konkurrentinnen. Wenn die beiden Rivalinnen in der zentralen Szene aufeinander treffen und sich mit Vorwürfen und Beleidigungen bombardieren, ist das Belcanto-Kunst auf ihrem Höhepunkt!
Mit Diana Damrau, Jamie Barton, Stephen Costello, Andrzej Filonczyk, Michele Pertusi Dirigent: Maurizio Benini
Inszenierung: Sir David McVicar
19:00 - ca. 22:10 Uhr (1 Pause)
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

Mehr Infos
Trailer ansehen
MET Opera: Donizetti "Maria Stuarda"
Samstag , 09.05.20
Astor 1
Event, Klassik/Pop |

MET Opera: Puccini "Tosca"

200 Minuten |

Tosca ist seit ihrer Uraufführung fester Bestandteil des Opernrepertoires und gehört zu den fünf weltweit am häufigsten gespielten Opern. Wie ein Thriller fesselt die Geschichte von der ersten Sekunde an. Vor dem Hintergrund von Napoleon Bonapartes Invasion in Italien im Jahr 1800 und den Auseinandersetzungen zwischen Republikanern und Royalisten entspinnt sich eine verhängnisvolle Dreiecksgeschichte um Sex, Religion und Theater.
Mit Anna Netrebko, Brian Jagde, Michael Volle, Patrick Carfizzi
Dirigent: Bertrand de Billy
Inszenierung: Sir David McVicar
19:00 - ca. 22:10 Uhr (2 Pausen)
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

Mehr Infos
Trailer ansehen
MET Opera: Puccini "Tosca"
Samstag , 11.04.20
Astor 2
165 Minuten |

Die Rollen des Holländers und der ihm verfallenes Senta dienten Wagner als Vorbild für ein Menschenbild, zu dem der Komponist in seinen späteren Werken in der einen oder anderen Form immer wieder zurückgekehrt ist: Der geheimnisvolle Fremde aus dem Jenseits und die Frau, die sich für seine Erlösung opfert. Der düstere und impulsive Ton dieses Dramas wird bereits durch die stürmische Ouvertüre des Werks angeschlagen.
Mit Bryn Terfel, Anja Kampe, Franz-Josef Selig, Mihoko Fujimura, Sergey Skorokhodov
Dirigent: Valery Gergiev
Inszenierung: François Girard
19:00 - ca. 21:30Uhr (keine Pause)
Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)

Mehr Infos
Trailer ansehen
MET Opera: Wagner "Der fliegende Holländer"
Samstag , 14.03.20
Astor 1
Event, Klassik/Pop |

MET Opera: Händel "Agrippina"

250 Minuten |

Ein Politthriller im antiken Rom: Von ihrem Gatten, Kaiser Claudius, heißt es, er sei bei der Rückkehr von seinem Britannien-Feldzug im Meer ertrunken. Agrippina will jetzt ihren Sohn Nero auf dem römischen Thron sehen. Nun gilt es, Intrigen zu spinnen. Doch die Geliebte des Feldherrn Ottone, Poppea, versucht dieses zu verhindern. Anlass für herrlichste Barockmusik und ein Wiedersehen mit Mezzo-Star Joyce DiDonato!
Mit Joyce DiDonato, Brenda Rae, Kate Lindsey, Iestyn Davies, Duncan Rock
Dirigent: Harry Bicket
Inszenierung: Sir David McVicar
19:00 - 23:00 Uhr (1 Pause)
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

Mehr Infos
Trailer ansehen
MET Opera: Händel "Agrippina"
Samstag , 29.02.20
Astor 1
220 Minuten |

George Gershwin legte besonderen Wert darauf, mit Porgy and Bess kein Musical, sondern eine Oper komponiert zu haben, und in der Tat steht das Stück den Opern des Verismo sehr nahe. Viele Melodien aus Porgy and Bess wie etwa I Loves You, Porgy, I Got Plenty o’ Nuttin’ oder Summertime sind zu Jazz-Standards geworden. Letzteres zählt zu den populärsten und am häufigsten gespielten Liedern überhaupt.
Mit Eric Owens, Angel Blue, Golda Schultz, Latonia Moore, Denyce Graves
Dirigent: David Robertson
Inszenierung: James Robinson
19:00 - ca. 22:30 Uhr (1 Pause)
Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln)

Mehr Infos
Trailer ansehen
MET Opera: The Gershwins’ "Porgy and Bess"
Samstag , 01.02.20
Astor 1
Event, Klassik/Pop |

MET Opera: Berg "Wozzek"

120 Minuten |

"Jeder Mensch ist ein Abgrund", seufzt Wozzeck schmerzhaft und ersticht seine Geliebte Marie - das Einzige, wozu er zu diesem Zeitpunkt seiner Lebenstragödie noch in der Lage ist. Danach: Ein einziger wachsender Ton, bedrohlich und mit tiefster Verzweiflung durchtränkt. Alban Bergs expressionistisches Meisterwerk in einer Neuinszenierung des vielfach ausgezeichneten südafrikanischen Künstlers William Kentridge.
Mit Peter Mattei, Elza van den Heever, Christopher Ventris, Gerhard Siegel
Dirigent: Yannick Nézet-Séguin
Inszenierung: William Kentridge
19:00 - ca. 21:00 (keine Pause)
Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)

Mehr Infos
Trailer ansehen
MET Opera: Berg "Wozzeck"
Samstag , 11.01.20
Astor 1
210 Minuten |

Nach der Uraufführung im Jahre 1904 schrieb Puccini: "Mit traurigen, aber unerschüttertem Gemüt teile ich Dir mit, dass ich gelyncht wurde! Diese Kannibalen hörten sich keine einzige Note an. Welch eine hasstrunkene Orgie des Wahnsinns! Aber meine Butterfly bleibt, was sie ist: die gefühlteste, ausdrucksvollste Oper, die ich je geschrieben habe." Heute gehört sie zu den beliebtesten Opern überhaupt... und wenn dann auch noch Plácido Domingo singt!
Mit Hui He, Elizabeth DeShong, Andrea Carè, Plácido Domingo
Dirigent: Pier Giorgio Morandi
Inszenierung: Anthony Minghella
19:00 - ca. 22:30 Uhr (2 Pausen)
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

Mehr Infos
Trailer ansehen
MET Opera: Puccini "Madama Butterfly"
Samstag , 09.11.19
Astor 1
Event, Klassik/Pop |

MET Opera: Massenet "Manon"

255 Minuten |

Nach der Premiere lobte Die Presse: "Die Neuinszenierung des Franzosen Laurent Pelly bestach durch ihre inspirierte Kulissenwahl - von den Dächern über Paris bis zum düsteren Innenraum von Kirchen und Kasinos. Obwohl in ihrer Tendenz eine tragische Oper, gelang es Pelly, auch ihre komischen Aspekte herauszustellen." Dank ihrer eleganten Melodien gehört Massenets Oper Manon zu den meistgespielten Werken der französischen Musikliteratur.
Mit Lisette Oropesa, Michael Fabiano, Carlo Bosi, Kwangchul Youn
Dirigent: Maurizio Benini
Inszenierung: Laurent Pelly
19:00 - ca. 23:10 Uhr (2 Pausen)
Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln)

Mehr Infos
Trailer ansehen
MET Opera: Massenet "Manon"
Samstag , 26.10.19
Astor 1
Event, Klassik/Pop |

MET Opera: Puccini "Turandot"

205 Minuten |

Turandot ist Puccinis letzte Oper und wurde erst nach seinem Tod von Franco Alfano nach Skizzen und Aufzeichnungen Puccinis vollendet. In diesem Spätwerk um die Prinzessin Turandot, die jeden Freier köpfen lässt, der ihre Rätsel nicht lösen kann, ertönt mit „Nessun dorma“ eine der berühmtesten Arien der Opernliteratur. Die üppige Inszenierung von Franco Zeffirelli sorgt zudem auch für optischen Genuss.
Mit Christine Goerke, Eleonora Buratto, Roberto Aronica, James Morris
Dirigent: Yannick Nézét-Séguin
Inszenierung: Franco Zeffirelli
19:00 - ca. 22:20 Uhr (2 Pausen)
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

Mehr Infos
Trailer ansehen
MET Opera: Puccini "Turandot"
Samstag , 12.10.19
Astor 1
Filmklassiker, Matinee, Vorschau |

Doktor Schiwago

FSK: ab 16 Jahre
197 Minuten | Warner Bros. Entertainment GmbH

Erzählt wird die Geschichte eines Arztes (Omar Sharif), der sich zwischen zwei Frauen (Geraldine Chaplin und Julie Christie) hin- und hergezogen fühlt, vor dem Hintergrund der Russischen Revolution und des anschließenden Bürgerkrieges. 5 Oscars (Drehbuchadaption, Musik, Kamera, Ausstattung und Kostümbild). "David Leans äußerst publikumswirksame Inszenierung schwelgt in monumentalen Stimmungsbildern und beeindruckt durch ihren langen Atem in der Abfolge lyrischer und dramatischer Momente. Einer der größten Kassenerfolge der 60er Jahre, der wie kaum ein anderes Kino-Opus die gängigen Vorstellungen vom ‚alten Rußland' prägte und verfestigte." (Lexikon des internationalen Films)

Doktor Schiwago
Sonntag , 11.08.19
Club
Filmklassiker, Vorschau |

Über den Dächern von Nizza

FSK: ab 12 Jahre
106 Minuten | Paramount Pictures Germany

Meisterdieb John Robie genießt an der französischen Riviera seinen Ruhestand, als sich eine Diebstahlserie ereignet, die seine "Handschrift" besitzt. Um sich zu entlasten, beschließt Robie, den Übeltäter zu überführen. Dabei lernt er die reizende Urlauberin Frances kennen, doch beider Romanze endet abrupt, als der Schmuck ihrer Mutter gestohlen wird. Grace Kelly lernte bei den Dreharbeiten ihren späteren Ehemann Fürst Rainier III. von Monaco kennen.

Der Oscar 1956 für die "Beste Kamera" ging an Robert Burks.
"Temperament- und geistvolle Kriminalhumoreske mit spitzzüngigen Dialogen und raffiniert verschlungenem Spannungsknoten."
(Lexikon des Internationalen ...

Über den Dächern von Nizza
Sonntag , 25.08.19
Club
Event, Filmklassiker, Matinee, Vorschau |

Frühstück bei Tiffany

FSK: ab 16 Jahre
110 Minuten | Paramount Pictures Germany

Holly Golightley (Audrey Hepburn), eine junge Frau mit geheimnisvoller Vergangenheit, genießt die schönen Seiten des Lebens. Als von allen Männern angehimmeltes Partygirl durchstreift sie die Feiern der New Yorker High Society nach einem reichen Ehemann. Ausgerechnet der mittellose Schriftsteller Paul Varjak (George Peppard) verliebt sich in sie. Doch Holly gibt ihm einen Korb und will viel lieber einen wohlhabenden Großgrundbesitzer ehelichen...
Oscar 1962 in den Kategorien "Bester Song" und "Beste Filmmusik" (Henry Mancini). Audrey Hepburn war als "Beste Hauptdarstellerin" nominiert, ausgezeichnet wurde aber Sophia Loren.
"Bittersüße Liebesgeschichte ...

Frühstück bei Tiffany
Sonntag , 28.07.19
Astor 1
Film, Event |

Bohemian Rhapsody

FSK: ab 6 Jahre
Drama | 135 Minuten | Twentieth Century Fox of Germany

Ausgezeichnet mit 4 OSCARs! Darunter auch der Preis für den besten Hauptdarsteller.
They will rock You!: "Bohemian Rhapsody" ist eine fulminante Feier von Queen, ihrer Musik und ihrem außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury, der Klischees trotzte und mit Konventionen brach. Der Film verfolgt den meteorhaften Aufstieg der Band durch ihren revolutionären Sound, ihren Fast-Untergang, als Mercurys Lebensstil außer Kontrolle gerät, und ihre triumphale Wiedervereinigung am Vorabend von "Live Aid". Der Film ist pure Energie

Der Film erzählt die Geschichte wie Freddie Mercury und seine Bandmitglieder Brian May, Roger Taylor und John Deacon Queen gründeten. Er begleitet ...

Mehr Infos
Trailer ansehen
Dolby ATMOS
ATMOS: Bohemian Rhapsody
Mittwoch , 07.08.19
Astor 1
Änderungen und Irrtümer vorbehalten
ASTOR Grand Cinema Kino 1

Sitzplan Kino 1

Ausstattung

Plätze: 205
Rollstuhlplätze: 2
Leinwand: 65 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 2

Sitzplan Kino 2

Ausstattung

Plätze: 464
Rollstuhlplätze: 4
Leinwand: 181 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

ASTOR Gand Cinema Kino 3

Sitzplan Kino 3

Ausstattung

Plätze: 90
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 45 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D/3D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 4

Sitzplan Kino 4

Ausstattung

Plätze: 90
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 45 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: Ja
Laserprojektion

ASTOR Grand Cinema Kino 5

Sitzplan Kino 5

Ausstattung

Plätze: 107
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 60 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: ja
Laserprojektion

ASTOR Grand Cinema Kino 6

Sitzplan Kino 6

Ausstattung

Plätze: 129
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 60 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: ja
Laserprojektion

ASTOR Grand Cinema Kino 7

Sitzplan Kino 7

Ausstattung

Plätze: 267
Rollstuhlplätze: 2
Leinwand: 110 m2
Projektionstechnik: Digital
Tontechnik: Dolby 7.1
2D: ja

ASTOR Grand Cinema Kino 8

Sitzplan Kino 8

Ausstattung

Plätze: 514
Rollstuhlplätze: keine
Leinwand: 181 m2
Projektionstechnik: Digital 4K-Doppelprojektion
Tontechnik: Dolby Atmos
2D/3D: ja

© 2019 | XAVOY Filmtheater GmbH